Warum sollte ich meinen Strom und Gasanbieter wechseln?

Durch einen Wechsel können Sie eventuell viel Geld einsparen. Wir helfen Ihnen dabei. Wir erstellen eine Vergleichsberechnung mit den Preisen Ihres jetzigen Lieferanten, damit Sie sehen können, ob eine Einsparung möglich ist.

Ist ein Wechsel für mich kostenlos?

Ja, der Wechsel ist für Sie vollkommen kostenlos.

Wie sind die Fristen für einen Wechsel?

Das ist abhängig von den Vertragsbedingungen, die Sie bei Ihrem jetzigen Versorger haben. Wir helfen Ihnen, das herauszufinden.

Wie lange sollte ich mich binden?

Von Verbraucherzentralen wird geraten höchstens eine Laufzeit von einem Jahr abzuschließen. Die Folgelaufzeit sollte 1 bis 3 Monate nicht überschreiten.

Wo finde ich die Zählernummer?

Die Zählernummer befindet sich auf dem Zähler. Auf dem Zähler ist ein Schild des Netzbetreibers angebracht evt. mit einem Strichcode. Die Nummer auf diesem Schild ist die Zählernummer. Alle Zahlen und ggf. Buchstaben gehören zur vollständigen Zählernummer. Sie können die Zählernummer, auch Gerätenummer genannt, auch von Ihrer letzten Strom- bzw. Gasabrechnung ablesen.

Für welche Kunden ist die Strompool Probstei eG interessant?

Die Strompool Probstei eG ist für alle Strom- und Gaskunden interessant. Für Gewerbebetriebe mit einem Jahresverbrauch von über 100.000 kWh Strom und 300.000 kWh Gas ist ein Lastgang erforderlich. Diesen können Sie bei Ihrem Netzbetreiber anfordern.

Können sich auch Interessierte von außerhalb der Probstei anschließen?

Ja! Der Strompool umfasste in der Pilotphase zunächst das Gebiet des Amtes  Probstei. Ab Sommer 2007 hat sich der Strompool schrittweise auf weitere Regionen in Schleswig-Holstein ausgeweitet. Jetzt kann eine bundesweite Belieferung durch unsere Vertragspartner erfolgen.

Wird die Strompool Probstei eG selbst Strom einkaufen und verteilen?

Die Einkaufsgemeinschaft wird ihren Mitgliedern besonders günstige Lieferanten für Naturstrom und Erdgas vermitteln. Die Strompool Probstei eG fördert und erleichtert den Wechsel, wird aber nicht selbst als Strom- bzw. Gaslieferant tätig.

Wir bekommen doch sowieso alle den gleichen Strom!

Richtig! In der Leitung vermischen sich  Sonnen-, Wind- und Wasserstrom mit Atom- und Kohlestrom und es kommt  einfach nur Strom aus der Steckdose. Für alle gleich. Wenn Sie einen Anbieter wählen, der in Naturstrom investiert, entscheiden  Sie für welche Art der Stromgewinnung Ihr Geld eingesetzt wird. Damit  fördern Sie die Stromgewinnung durch regenerative Energien.

Was ist “Ökostrom” bzw. “Naturstrom”?

Für den Begriff “Ökostrom” gibt es in Deutschland keine verbindliche Definition. Die Herkunft kann nur durch Überprüfung der Zertifikate belegt werden. Bei den Zertifikaten gibt es große Unterschiede. Sprechen Sie uns an!

Wann muss ich einen Vertrag für die neue Wohnung abschließen?

Bei Neueinzug hat man 6 Wochen rückwirkend Zeit einen Anbieter zu wählen. Da ein 14tägiges Widerrufsrecht besteht, was manche Anbieter abwarten, bevor sie aktiv werden, raten wir, sich in den ersten 4 Wochen nach Einzug einen Anbieter zu suchen.

Warum bekomme ich eine Ablesekarte von SH-Netz oder SW Kiel obwohl ich gewechselt habe?

Schleswig-Holstein-Netz und Stadtwerke Kiel-Netz sind die Netzbetreiber. Ihnen gehören die Netze und die Zähler. Den Netzbetreiber kann man nicht wechseln. Wechseln kann man den Strom- und Gaslieferanten. Der Netzbetreiber gibt die Ablesewerte an die Lieferanten weiter. Diese erstellen mit den Werten die Jahres- bzw. Schlussabrechnung.

An wen muss ich mich wenden, wenn ich eine Störung an der Leitung oder dem Zähler habe?

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber. Ihm gehören die Leitungen und die Zähler. Wer Ihr Netzbetreiber ist, steht auf den Zählern.

Muss ich eine Lieferpause befürchten?

Nein, sollte es beim Wechsel Probleme geben, werden Sie für den Zeitraum bis die neue Versorgung beginnt von dem Grundversorger vor Ort versorgt. Ein Wechsel findet nur auf dem Papier statt.

Was passiert, wenn ein Anbieter keine Energie mehr liefern kann?

Es ist gesetzlich geregelt, dass Ihr Grundversorger Sie dann versorgt, damit Sie nicht ohne Strom oder Gas sind. Aus der Grundversorgung heraus können Sie einen neuen preisgünstigen Anbieter suchen. Der Wechsel wird schnell vollzogen.

Warum bekommen Neukunden günstigere Preise als die treuen Bestandskunden?

Neukunden sollen “angelockt” werden. Bestandskunden können nur durch Wechsel in den Genuss der günstigen Neukundenpreise kommenl Für unsere Vollmachtskunden haben wir die Preise im Blick und führen die Wechsel durch.